Warum ist Maria traurig? Immer mehr Kinder leben bei nur einem Elternteil

Immer mehr Kinder leben bei nur einem Elternteil.
Das geht aus der an diesem Mittwoch in Freiburg veröffentlichten
Auswertung des Fragebogens zu Ehe, Familie und Sexualmoral hervor. So
ergab die Umfrage für das Bistum Freiburg, dass hier etwas 40 bis 50
Prozent der Kinder, die zur Erstkommunion gehen, mit nur einem
Elternteil zusammenleben – oder mit Eltern, die nach einer gescheiterten
Ehe erneut beim Standesamt geheiratet haben. In der Zusammenfassung
der Befragungsergebnisse heißt es dazu: „In den Gemeinden wird zwischen
den verschiedenen Familienformen kein Unterschied gemacht. Die
Vorbereitung auf die Sakramente richtet sich an alle Eltern und
Kinder.“

Quelle: Radio Vatikan