„Hier lernt man beten“ – Fátima

Hilfe in seelischer Not Die Lichterprozession zog vorbei. Eine Gruppe von Herren, die offenbar nur gekommen waren, um zu sehen und gesehen zu werden, stand da, den Hut auf dem Kopf, mit etwas spöttischer Miene.

Der Tag, an dem ein Tsunami gestoppt wurde…

…und eine Stadt durch die Macht der Heiligen Hostie gerettet wurde Auf einer kleinen Insel an der Pazifikküste namens Tumaco ereignete sich Anfang des 20. Jahrhunderts, genau 1906, ein außergewöhnliches Wunderereignis.

Ein außergewöhnliches Ereignis

Facebook-User Bruno Mendes berichtet über ein gnadenvolles Ereignis am Rande eines Sühnerosenkranzes in Rio de Janeiro RJ 10.12.20 – Etwas Außergewöhnliches ist während des Rosenkranzgebets am Sühnesamstag (5.12.2020) geschehen, das wir aber erst im Nachhinein bemerkten.

Ein lutherischer Theologe über Lourdes

Der Altbischof der Lutherischen Kirche von Oldenburg, Professor Dr. Wilhelm Stählin, schrieb in der von ihm herausgegebene Zeitschrift „Quatember“ (Zeitschrift der Michaelsbruderschaft) über Lourdes: „Ich glaube, dass diejenigen Menschen recht haben, die der Meinung sind, daß wir Protestanten uns im … WEITERLESEN

Ein Eucharistisches Wunder in unseren Tagen

Es war in Perugia, Italien. Ein weitum bekannter Arzt und Chirurg, er hatte bereit an die 2.000 Operationen durchgeführt, wurde selbst schwer krank (Krebs) und alle Bemühungen seiner Berufskollegen waren umsonst. Er war dem Tode geweiht!