Jesus, den du, o Jungfrau, vom Heiligen Geist empfangen hast

Von Monsignore Florian Kolfhaus So wie also Eva durch ihren Ungehorsam zur Todesursache ihrer selbst und des ganzen Menschengeschlechtes wurde, so wurde Maria, gleichfalls durch ihren Gehorsam, Ursache des Heiles für sich selbst und das ganze Menschengeschlecht. (hl. Irenäus von … WEITERLESEN

Die Erwählung Marias

„Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir“ (Lk 1, 28), so grüßte der Engel in Nazaret Maria und überbrachte ihr die Botschaft: „Du wirst ein Kind empfangen, einen Sohn wirst du gebären: dem sollst du den Namen Jesus … WEITERLESEN

Salve, Regina: 25. März – Fest Mariä Verkündigung

„Gegrüßt seist du, Königin! Mutter der Barmherzigkeit, unser Leben, unsere Süßigkeit und Hoffnung, sei gegrüßt! Zu dir rufen wir elende Kinder Evas; zu dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tale der Tränen. Wohlan denn, du unsere Fürsprecherin, wende … WEITERLESEN

Das Fest Mariä Verkündigung

Das Fest Mariä Verkündigung ist eines der ältesten Feste der Kirche. Schon in der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts wurde es in der morgenländischen Kirche gefeiert. Viele behaupten, dass es apostolischen Ursprungs sei. Es ist sowohl ein Fest des Herrn … WEITERLESEN

Verkündigung – Maria, Du hast geglaubt

Als der Engel dir die Gottesmutterschaft verkündete, antwortetest du nur: „Siehe, ich bin die Magd des Herrn.“ „Magd“ drückt das Wesentliche in dir aus, die Grundhaltung deines Inneren von Anfang an. Dein Leben hin durch wolltest du nur dienen. Nie … WEITERLESEN