Die Zeit

  „Die Zeit, Gott zu suchen, ist dieses Leben; die Zeit ihn zu finden ist der Tod: die Zeit ihn zu besitzen ist die Ewigkeit“. Heiliger Franz von Sales (1567 – 1622 Quelle: Kalender 365 Tage mit Maria 2003 Aktion … WEITERLESEN

Welche Gaben!

Sind Hände, Augen, Verstand, Herz, Fantasie, Sprache und alle deine Fähigkeiten keine Gaben? Nun gut, all das hat Gott dir anvertraut, damit du andere dadurch reicher machst.

Die Seele

Ah, dass mir doch nach Deinen Worten geschehe, o meine Mutter . . . und dass mein Herz, in dem Deinen verloren, [keine] andere Liebe {kenne] als die Freude meines göttlichen Meisters. Dass ich [doch] hinieden mit der Deiner Seele … WEITERLESEN

Nicht nur in Maria

Nicht nur in Maria, auch in dir muss das Wort Gottes geboren werden. Was nützt es zu sagen, Christus sei erschienen im Fleisch, das er von Maria erhalten hat, wenn ich nicht bezeuge, dass er auch in meinem Fleische gekommen … WEITERLESEN

Vergelt’s Gott!

Schönstes Wort des menschlichen Dankens, man hört dich so wenig, ach, so wenig mehr! Kann man dich entbehren? O  ja, sagen so viele. Denn ist „Danke schön“ nicht feiner in den Ohren der Menschen, ist es nicht gebildeter als das … WEITERLESEN