Des Christkinds lächeln

In der Kirche Aracoeli in Rom gibt es ein weitberühmtes Jesuskind. In der Weihnachtszeit wallfahrtet das ganze Rom, jung und alt, den Kapitolsberg hinauf zur Kirche, um das Bambino, das Gotteskind, anzuschauen und zu verehren. Man sagt, dieses Jesuskind würde … WEITERLESEN

‚Die Katholiken müssten aufstehen und sagen: Das ist Intoleranz!‘

Kurienkardinal Walter Kasper ortet in Deutschland einen anti-römischen Affekt und blanken Kirchenhass. „Man macht den Papst lächerlich, nach dem Prinzip: Man schlägt den Sack und meint den Esel.“ Vatikan (www.kath.net / RV) „Wenn man den Papst in dieser Weise heruntersetzt, … WEITERLESEN

Der “Geist des Konzils”

Wer kennt ihn nicht, den berühmten „Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils?“ Überall scheint er herumzuschweben, überall seine Spuren in den Menschen zu hinterlassen. Doch bereiten Sie sich nun auf eine erschütternde Neuigkeit vor: Es gibt ihn nicht! Es gibt keinen … WEITERLESEN