Was ist Reue?

„Die Reue ist ein Schmerz und Abscheu der Seele über die begangenen Sünden verbunden mit dem Vorsatz, in Zukunft nicht mehr zu sündigen«. Sie setzt die persönliche Einsicht in eine schuldhafte Unterlassung oder schuldhafte Tat voraus. Am Vorsatz ist eine … WEITERLESEN

Anrufung des Heiligen Geistes

Komm, Heiliger  Geist, erleuchte meinen Verstand, damit ich meine Sünden recht erkenne, bewege meinen Willen und mein Herz, auf dass ich sie ernstlich bereue, aufrichtig beichte und mich wahrhaft bessere. Heilige Maria, Mutter Gottes, du Zuflucht der Sünder, hilf mir … WEITERLESEN

Wie beichten?

Wenn du eine schwere Sünde begangen hast, so bereue sie sofort aus Liebe zu Gott und gehe bei nächster Gelegenheit zu Beichte. Nach der Liebesreue bist du schon im Stande der Gnade, wenn du auch vor dem Beichtbekenntnis noch nicht … WEITERLESEN

„… Petrus ging hinaus und weinte bitterlich.“

Wir kennen viele Bilder, welche die Passion unseres Herrn auszudrücken suchen, aber mit diesem Rundbrief lege ich Ihnen ein für uns ungewohntes Bild vor, auf dem eine nicht biblische Randszene der Passion festgehalten wurde. Vermutlich wollte der Maler ein Geschehen … WEITERLESEN

Das Geschenk der vollkommenen Reue

Schöne Seelen, ich lehre euch, wie man nie in einer schweren Sünde verbleiben muß. Weil wir schwach sind und es vorkommt, daß wir fallen, möchte ich euch lehren, wie man es macht, um keinen Augenblick in der schweren Sünde zu … WEITERLESEN