Pfingstfest

Das gotische Bild zeigt das Pfingstereignis. Die Architektur, ist zwar noch schematisch, sie besitzt aber schon Perspektive. Beim umlaufenden Fries sieht man Schatten. Der Hintergrund, noch nichr naturalistisch, ist fast einheitlich golden gemalt. Der Maler will so den Einbruch des … WEITERLESEN

Die Früchte des Heiligen Geistes

Neben den sieben Gaben gibt es auch noch zwölf Früchte des Hl. Geistes. Paulus schreibt: „Die Frucht des [Hl.] Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Geduld, Milde (Freundlichkeit), Güte, Treue (Glaube), Sanftmut (Mäßigkeit), Enthaltsamkeit (Keuschheit)“ (Gal. 5, 22, 23). Nach … WEITERLESEN

Zum Pfingstfest

Der Herr, zur Höhe heimgekehrt, zum Vater, der sein Ursprung ist, gibt uns als sein Geschenk den Geist, den uns des Vaters Huld verhieß. Vom Himmel kommt ein Brausen her, und jäher Donner schreckt die Welt. Die Jünger, die versammelt … WEITERLESEN