Begeht das Deutsche Volk Langsam Selbstmord?

Der Pfarrer einer Kreisstadt unserer Diözese (Limburg) machte in seiner Silvesterpredigt (1957) den Gläubigen seiner Pfarrgemeinde die erschütternde Mitteilung, daß bei gleichbleibender Seelenzahl die Geburten und Taufen seit 1950 um vierzig Prozent zurückgegangen seien. Selbst wenn man eine gewisse Überalterung … WEITERLESEN

HELDENTUM

Wie oft habt ihr sagen hören, daß „das Leben des Menschen auf Erden Kriegsdienst“ sei! Wenn das Leben des Menschen auf Erden Kriegsdienst ist, so hat der Mensch, da er aus Leib und Seele besteht, zwei Schlachtfelder: das leibliche im … WEITERLESEN

„Man versucht eine gottlose Weltordnung zu errichten“

Papst Pius XII. spricht von einem subtilen, geheimnisvollen „Feind“ der Kirche: „Er ist in allen Orten unter allen Menschen anzutreffen, ist gewalttätig und arglistig. Während der letzten Jahrhunderte versuchte er immer wieder, die geistige, moralische, gesellschaftliche Einheit des mystischen Leibes … WEITERLESEN

Das Gebet erniedrigt nicht, sondern erhöht

Christus der Herr, hat jedoch nirgends versprochen, uns auf dieser Welt unter allen Umständen glücklich zu machen. Er hat uns versprochen – so lesen wir im Evangelium – uns zu erhören wie der Vater seinen Sohn, dem er, selbst wenn … WEITERLESEN