Durch Maria zu Jesus:

Ein kurzer, sicherer, leichter Weg Am dritten Tag fand in Kana in Galiläa eine Hochzeit statt, und die Mutter Jesu war dabei. Auch Jesus und seine Jünger waren zur Hochzeit eingeladen. Als der Wein ausging, sagte die Mutter Jesu zu … WEITERLESEN

Wendet euch an Maria

Wenn die Allerseligste Jungfrau Maria in eine Seele kommt, lässt sie in dieser einen strahlenden Frühling erblühen, sie vertreibt die dunklen Wolken der Traurigkeit, des Zweifels und der Mutlosigkeit. Die Herzen, die sich vorbehaltlos anvertrauen, werden von einem Gefühl der … WEITERLESEN

Maria Königin des Friedens

„Wo der Glaube an Maria und die Verehrung Mariens als der Mutter fehlt, da fehlt das Gefühl der Zusammengehörigkeit der Gläubigen untereinander, denn es mangelt der Familiensinn. Da denkt jeder für sich, da sorgt jeder für seinen Vorteil, da geht … WEITERLESEN

Maria überwindet alle Ideologien

Madonna della difesa Von Siegfried Dobretsberger „Am Ende wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren“ Diese Verheißung gab uns die Gottesmutter in Fátima zu Beginn des 20. Jahrhunderts, das die Soziologen das „Jahrhundert der Ideologien“ nennen. Die Ideologien des Nationalismus, des Kommunismus … WEITERLESEN

„Bleibt in der Schule Marias!“

Wir haben soeben den Rosenkranz gebetet. Durch dessen Meditationszyklen will uns der göttliche Tröster in die Erkenntnis Christi einführen, die aus der klaren Quelle des Textes des Evangeliums strömt. Die Kirche des dritten Jahrtausends nimmt sich ihrerseits vor, den Christen … WEITERLESEN