„Tut das, was Er euch sagt“

Die Hochzeit von Kana in Galiläa. Jesus, seine Mutter und die Jünger sind dort anwesend. Es fehlt an Wein und Maria sagt ihrem Sohn, daß es keinen Wein mehr gibt. Der Herr erwidert, seine Stunde sei noch nicht gekommen. Aber … WEITERLESEN

„Heilige Maria, bitte für uns …“

„Heilige Maria, bitte für uns jetzt und in der Stunde unseres Todes, Amen.“ Wie verständlich ist doch diese Bitte! – Die Stunde unseres Todes wollen wir nicht allein verleben. Da soll die himmlische Mutter schon bei uns sein. Sie soll … WEITERLESEN

Blicke auf den Stern des Meeres

 Erheben sich die Stürme der Versuchung, befindest du dich inmitten den Klippen der Trübsäle, blicke auf zum Stern des Meeres, rufe Maria zu Hilfe! Wirst du auf den Wogen des Hochmutes, des Ehrgeizes, der Verleumdung, des Neides hin und her … WEITERLESEN

Menschen unserer Zeit sprechen mit Maria – IV

Mutter Christi, ich komme nicht um zu beten. Ich habe nichts zu geben und weiß nicht, um was ich bitten soll. Ich komme nur, um dich zu sehen, Mutter, um zu weinen vor Glück, weil ich dein Kind bin und … WEITERLESEN

Marias Leben war in sich ein Gebet

Wenn Jesus empfiehlt, beim Beten nicht viele Worte zu machen (vgl. Mt. 6,7), dann haben wir  in Maria sicher ein Beispiel, wie man diesen Rat befolgt. Im Evangelium  findet man von ihr nur sehr wenige Sätze. Und wenn Paulus die … WEITERLESEN