Unser lieber Herr will unser Erlöser sein

Unser lieber Herr will nicht bloß unser Erlöser scheinen, sondern sein. Darum hat er uns nicht nur seine Lehre gebracht und sein Beispiel gegeben, sondern auch sein Leiden, sein Kreuz und sein vergossenes Blut. Jenes „Vater, verzeihe ihnen, sie wissen … WEITERLESEN

Leiden Jesu

Passion Nun wieder naht die große Zeit, Wo der Erlöser stritt den Streit, Drin er die Hölle überwand Und ihre Macht in Fesseln band.

BETRACHTUNGEN ÜBER DAS LEIDEN UND STERBEN UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS

Plinio Corrêa de Oliveira Vorbereitende Anmerkungen Unser Herr Jesus Christus am Kreuz. Es reicht nicht, den einzelnen Episoden des Leidensweges Unseres Herrn mit Gefühlen der Zerknirschung zu folgen. Wenn auch eine echte Frömmigkeit Ergriffenheit hervorbringen kann, besteht Frömmigkeit nicht vor … WEITERLESEN

Selbst in Leiden und Tod

  Wer mein Jünger sein will, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir!   Leid? Du hast es bisher wohl kaum erfahren: höchstens einige Schrammen, Zahnschmerzen, einen gebrochenen Arm. – oder die kleinen seelischen Nöte: Misserfolg in der Schule … WEITERLESEN

Neige Dein Antlitz

Ach neige, Du Schmerzensreiche, Dein Antlitz gnädig meiner Not! Wer fühlet, wie wühlet der Schmerz mir im Geheim? Was mein armes Herz hier banget, was es zittert, was verlanget, Weißt nur du, nur du allein.