Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben und Hoffnung

Das ist einer, der diesem Tod entgegengeht, angenagelt zwischen den Balken des Kreuzes. Er nimmt freiwillig den Tod auf sich, um den willen des Himmlischen Vaters zu erfüllen. Er entläuft nicht. Er steigt nicht herab vom Kreuz, wie von ihm … WEITERLESEN

Die wahre Schau des Kreuzes – II.

Ich blicke zum Kreuz auf und schaue einen Längsbalken und einen Querbalken und dazwischen angenagelt einen Menschensohn.

Jeder nehme sein Kreuz…

Der liebe Jesus sagt nicht: „Nehmet mein Kreuz auf euch!“ – sondern: „Jeder Mensch nehme sein Kreuz auf sich!“ – „Was eines Menschen Fug ist, das fügt den anderen nicht. Schaue jeder Mensch auf sich selbst und merke, was Gott … WEITERLESEN

Das Herz Jesu, für uns geopfert am Kreuz

Diese Tat ist keine Ideologie, sondern unsere menschliche Wirklichkeit. Hier wird die Tiefe nicht durch oberflächliche Patentrezepte von von Systemverbesserern eingeebnet, hier wird die Entfernung des Menschen nicht durch den Klassenkampf aufgehoben, der die Schuld stets beim andern sucht, sondern … WEITERLESEN

Es dreht sich die Welt, . . .

Es dreht sich die Welt, fest aber steht das Kreuz. Am Kreuze bist Du, Christus Jesus, als wahrer Mensch den leiblichen Tod gestorben; am Kreuze hast Du als wahrer Gott dem heilsuchenden Menschenvolk offenbart das Geheimnis des wahren Lebens, das … WEITERLESEN