„Er liebte seine Kirche.“

Wenn man in Rom durch die sogenannte Porta Pia, durch welche im Jahre 1870 die Piemontesen in die Ewige Stadt einbrachen, auf der Landstraße zur Kirche des heiligen Laurentius hinausgeht, so kommt man an einem großen Friedhof vorbei. Unter dunklen … WEITERLESEN