Der Heilige Geist sagt von Prälaten und Hirten der Kirche:

Der Heilige Geist sagt von Prälaten und Hirten der Kirche: „Wer seine oberen hört und ihnen gehorcht, hört mich und gehorcht mir, und wer sie verachtet, verachtet mich und ist mir ungehorsam“. (vgl. Lk 10,16).

Zur Beichte gehen

Wenn wir zur Beichte gehen, müssen wir davon überzeugt sein, das wir in der Person unseres Beichtvaters Jesus Christus selber begegnen. Wir können Jesus Christus auf verschiedene Weise begegnen: In den eucharistischen Gestalten von Brot und Wein, in der Mitte, … WEITERLESEN

Wir wollen nicht nur denjenigen verzeihen

Wir wollen nicht nur denjenigen verzeihen, die uns verfolgen, sondern auch mit der Täuschung Mitleid fühlen, in welcher sie leben. Euch die ihr mir zuhört, sage ich: Liebt eure Feinde;  tut denen Gutes die euch hassen.  Segnet die, die euch … WEITERLESEN

Die Ergebung in den göttlichen Willen . . .

 Die Ergebung in den göttlichen Willen ist für den Kranken alles in allem. Er soll zu Gott sagen: „Herr wenn du mich willst, hier bin ich! Obwohl ich (ohne dich) nie etwas Gutes getan habe – tu mit mir, was du willst!“ … WEITERLESEN

Die guten Werke

Die guten Werke, die wir aus eigenem Willen tun, sind nicht so reich an Verdiensten wie jene, die wir aus Gehorsam verrichten. Wer Freude daran hat, anderen zu helfen und Gutes tun, ist ein angenehmer und hoch zu schützender Partner, … WEITERLESEN