Wir müssen Vertrauen auf Gott haben, . . .

Wir müssen Vertrauen auf Gott haben, denn ER ist, was er allezeit war! Wir sollen deshalb nicht mutlos werden, wenn uns Widerwärtigkeiten treffen.

Nichts vereinigt die Seele inniger mit Gott . . .

Nichts vereinigt die Seele inniger mit Gott, oder hilft schneller die „Verachtung der Welt“ zu erlangen, als wenn man von Not und Elend geplagt wird.

Nichts hilft den Menschen mehr, als Gebet

Bittet, dann wir euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; Klopft an, dann wird eu geöffnet. Denn wer bittet, der empfängt; wer sucht der findet; und wer anklopft, dem wir geöffnet. Oder ist einer unter euch, der seinem Sohn einen … WEITERLESEN

Tagesheiliger 26. Mai: Hl. Philipp Neri, Bekenner + 1595 zu Rom.

Der Hl. Philipp Neri, Bekenner war ganz durchglüht von dem beglückenden Feuer der Gottesliebe und sagte zu Gott: „O Herr, nicht mehr! Halte inne oder ich sterbe.“ Von dieser himmlischen Liebe beseelt, suchte er auch die Jugend Roms für Gott … WEITERLESEN

Es gibt nichts Gutes in dieser Welt:

 Vanitas vanitatum, et omnia vanitas. (Eitelkeit der Eitelkeiten, und alles ist Eitelkeit)! Die „Welt“ mit all ihrer Oberflächlichkeit, ihren falschen idealen, Schein-Werten, Verführungskünsten . . . ist wie ein Kartenhaus, das früher oder später zusammenbricht. Diese Welt kann nicht glücklich … WEITERLESEN