Denksprüche über die Stille

„Sei treu im Kleinen und Gott wird dich über Großes setzen!“ (Hl. Franz von Sales) Denksprüche: Still bescheiden Gutes üben, stille Gott und Menschen lieben. Stille meine Pflicht erfüllen, still erfassen Gottes Willen: Still mit anderen mich erfreuen, still von … WEITERLESEN

Ratschläge und Grundsätze des Hl. Franz von Sales

Der sanftmütige Heiland will, daß auch wir sanftmütig seien, daß wir, obgleich von der Welt und dem Fleische umgeben, nach dem Geiste leben; daß wir inmitten der Eitelkeit der Welt wie im Himmel wandeln; daß wir, obwohl unter den Menschen … WEITERLESEN

Hebe dein Herz

Hl. Franz von Sales „Hebe dein Herz, wenn es fallen sollte, ganz sanft wieder auf und verdemütige dich tief vor Gott im Anblicke deines Elends, ohne dich über deinen Fall zu wundern. Denn es ist eben nichts Unerhörtes, dass die … WEITERLESEN

Unsere Berufung leuchtet auf im Pauluswort:

„Seid Lobpreis der Herrlichkeit Seiner Gnade!“ Viele Menschen fragen sich oft, warum Ihr Weg nicht unmittelbar zu Gott führt. Sie möchten nicht an dem Dunkel vorbeikommen, das zwischen Hoffen und Erfüllung, zwischen Erwartung und Besitzen liegt. Gott wählt aber oft … WEITERLESEN

Der tägliche Rosenkranz

„Auf den täglichen Rosenkranz Ist mein Werk Gegründet. Ich bin entschlossen, viele andere Übungen zu unterlassen, aber nicht Diese. Ich sehe im Rosenkranz den Bankrott des Teufels.“ (Hl. Don Bosco) Quelle: Wie können wir den Rosenkranz betrachtend beten? – Josef … WEITERLESEN