Die Andacht zum göttlichen Herzen Jesu

Die Andacht zum göttlichen Herzen Jesu zählt in unserer Gegenwart (1904) zu den populärsten Andachten der katholischen Kirche. Abgesehen von dem Gegenstand, dem sie sich zuwendet, verdankt sie diese Popularität an erster Stelle den Päpsten und den hochwürdigsten Bischöfen. Die … WEITERLESEN

Das Herz Jesu, Quelle der Weisheit

  „Denke an mich, sagte Unser Herr zur hl. Katharina von Siena, und ich werde für dich denken!“ Das ist das Wissen, das vom Herzen Jesu ins Herz des Menschen fließt, denn was wir hier auf Erden Wissen nennen, ist … WEITERLESEN

Das Herz des menschgewordenen Wortes

Jesus hat während seines Lebens, seiner Todesangst am Ölberg und seines Leidens uns alle und jeden einzelnen gekannt und geliebt und sich für jeden von uns hingegeben: Der „Sohn Gottes“ hat „mich geliebt und sich für mich hingegeben“ (Gal 2,20). … WEITERLESEN

Herz-Jesu-Verehrer vor der hl. Margareta Alacoque – II

Der hl. Joseph Als zweiter Verehre des heiligsten Herzens komm selbstverständlich der hl. Joseph in Betracht. Als die göttliche Vorsehung und die höchste Weisheit das Herz der allerseligsten Jungfrau Maria im voraus nach dem Herzen des göttlichen Kindes, das noch … WEITERLESEN

Zum Herz-Jesu-Freitag

Ein Schatz aus alter Zeit (1909) ist uns in die Hände gefallen in Form eines Buches, groß wie ein Messbuch mit 598 Seiten, über die Herz-Jesu-Verehrung, mit dem wunderbaren Titel „Das goldene Herz-Jesu-Buch“. Nach der ersten Einsicht und Lektüre einiger … WEITERLESEN