Wir kennen Jesus nicht!

„Das Grundübel unserer Zeit bezeichnen wir mit dem Satz: Wir kennen Jesus nicht, und darum lieben wir ihn nicht. – Was erzählen uns denn die heiligen Bücher von Jesus? Sie erzählen von seiner unermüdlichen Hirtensorge, die sich um jede einzelne … WEITERLESEN

Die Wünsche und Sendung des Heiligsten Herzens Jesu

Das Heiligste Herz Jesu hat die heilige Margarete Maria Alacoque erstmals gegen Ende des 17: Jahrhunderts bei den Erscheinungen von Paray-le-Monial besucht. Die heilige Margarete Maria berichtet darüber: „Eines Tages wurde mir ein Herz gezeigt, das nach allen Seiten Flammen … WEITERLESEN

Das Reich des Herzens Jesu in der Gesellschaft

Der Gedanke, nicht allein die Seelen, sondern die ganze Gesellschaft und ihre Einrichtungen für Christus zurückzugewinnen, war stets ein Anliegen der Herz-Jesu-Verehrung. Deshalb wird bei dieser Andacht auch immer wieder auf diesen alten Begriff der Herrschaft des Herzens Jesu in … WEITERLESEN

Der Kampf gegen eine tugendfeindliche Umgebung

Wo um die Herrschaft des Herzens Jesu in der Gesellschaft gekämpft wurde, konnte man die ihr entgegenstehenden Hindernisse besser wahrnehmen. Dabei wurde deutlich, dass die tugendfeindliche Umgebung das größte Hindernis darstellt, obwohl diese oft unter einem Mantel falscher Frömmigkeit oder … WEITERLESEN