Der Sonntagsgottesdienst

Jeder Katholische Christ ist streng verpflichtet, an Sonn- und Feiertagen sich von jeder knechtlichen Arbeit zu enthalten und einer heiligen Messe mit gebührender Andacht beizuwohnen. Heilige Ruhe ist geboten.

Tägliches Anhören der heiligen Messe

„Tut euer möglichstes, um täglich dem erhabenen und hochheiligen Opfer der Messe beizuwohnen. Denn die heilige Messe ist das Zentrum der christlichen Religion, die Sonne der geistlichen Übungen das Herz aller Frömmigkeit und Gottseligkeit Ihre Anhörung ist nützlicher als die … WEITERLESEN

Ist die Sonntagsmesse wichtig?

 Das Große Mysterium  Die Messe ist ein abgründiges Geheimnis. Verborgen, verhüllt und nur den Augen des Glaubens erkennbar, ist sie das Brautmahl Gottes mit den Menschen. Christus ist der Bräutigam und Du, beziehungsweise die Kirche, Ihr seid die Braut. Es … WEITERLESEN

Das heilige Messopfer

Durch den Priester am Altar erneuert die Kirche seit zwanzig Jahrhunderten das Opfer Christi. Seit zwanzig Jahrhunderten können die Menschen durch die heilige Kommunion ihr Leben mit dem Leiden Christi innig vereinen und mit ihm Gott aufopfern und seine Liebe … WEITERLESEN