Ahmt die Familie von Nazareth nach

Ich bin zu euch hierhergekommen, um alle Familien im Frieden, in der Liebe, in Eintracht und Frohmut zu vereinen. Ich bin zu euch gekommen, um den Frieden, die Liebe, Gnaden und Segen zu bringen.

Zurück zum  Geiste der Urkirche.

 Durch die Dämmerung eines Morgens zieht eine Schar Christen nach den Katakomben, wo der Bischof die heiligen Geheimnisse feiert. Sie eilen; denn viele müssen frühzeitig wieder zur Arbeit in die Steinbrüche. Es sind unter ihnen Hünengestalten, wie Ursus, den wir … WEITERLESEN

Am Fest der Heiligen Familie – 27. Dezember

Familienweihe an die Heilige Familie Maßgebend ist hier vor allem Papst Leo XIII., der in dem Breve „Neminem fugit“ vom 14. Juni 1892 und in dem Apostolischen Schreiben „Novum argurnentum“ vom 20. November 1890 über die Heilige Familie von Nazareth … WEITERLESEN

30 Jahre im Leben des Erlösers,

Ausschließlich im Kreise der Familie zugebracht – auf die Heiligung und christliche Ausgestaltung der Familie verwendet, darin liegt einganz sozialpolitisches Programm. Daß die Erneuerung der Menschheit von der Familie ausgeht, daß sie beginnen müssen mit der Wiederherstellung der Ehre und … WEITERLESEN

Jesus, Du liebender Sohn der Jungfrau Maria.

Du hast in der Verborgenheit zu Nazareth Maria ständig geschaut; Deine Kinderaugen haben sie immer wieder neu entdeckt. Du wurdest nicht müde, sie staunend zu betrachten und aus ganzem Herzen zu lieben: Hilf uns, Deine Mutter zu betrachten, Tag für … WEITERLESEN