„Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst“

Jesus sagte zu seinen Jüngern: „Liebt einander! Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben“ (Joh. 13,34) Auf die Frage, welches das erste Gebot sei, antwortete Jesus: „Das erste ist: Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist … WEITERLESEN

Ich bin das Leben eurer Seelen

  Ich bin das Leben eurer Seelen. Ich bin die Liebe. Alles was nicht Liebe ist, ist dem Tod ausgeliefert, weil es keinen Anteil an mir hat. Je mehr ihr euch mir und damit der Liebe anheimgebt, je mehr ihr … WEITERLESEN

Das ist, was ich liebe…

    Was da meiner Seele leuchtet, fasst kein Raum, was da erklingt, verhallt nicht in der Zeit, was da duftet, verweht kein Wind, was da mundet, verzehrt kein Hunger, was da fesselt, trennt kein Überdruss. Das ist, was ich … WEITERLESEN

Bittet und Fleht um den Sieg der unsterblichen Liebe Gottes

  O, die feurige Liebe meines heiligen, kostbaren Blutes vermag auch die verstocktesten Sünder anzurühren. Ihre Glut erwärmt alle Herzenskälte und bricht die schlimmste Verhärtung noch auf. Auch das dichteste Eis schmilzt dahin im lodernden Feuer meiner Erlöserliebe.

Was ist Liebe zu Gott?

Liebe bedeutet Zuneigung und Hingabe. Liebe sagt Hochachtung und Wohlwollen. Liebe sucht innere Geistesverbindung. Wenn Hochachtung, Wohlwollen, Zuneigung gegenseitig zwischen zwei Menschen besteht, so nennen wir sie Freundschaft. Göttliche Liebe ist Geistesgemeinschaft und Freundschaft zwischen Gott und Mensch. Darum nennt … WEITERLESEN