Die fünf Argumente des heiligen Thomas von Aquin,

 mit denen er die Existenz Gottes beweist 1. Der „erste, unbewegte Beweger“ Unsere Sinne verbürgen uns zuverlässig die Tatsache, dass es Bewegung gibt. Alles aber was in Bewegung ist, wird von einer anderen Kraft bewegt. Nun kann es unmöglich so … WEITERLESEN