Kennst du den Weg der Freude?

Er ist für viele ein unbekannter Weg. So wenige verstehen es, die Religion liebenswürdig und freundlich zu machen. Halte Gott fest in deiner Seele!

Drei Schritte des geistlichen Lebens

Nach der Lehre des hl. Johannes von Kreuz und der hl. Teresa von Jesus Franz Jalics SJ. Ein heiler Mensch zu werden, das lässt sich nicht so in ein, zwei Tagen bewerkstelligen. An sich ist es aber ein ganz einfache … WEITERLESEN

Arbeite an jedem Tag an deiner Besserung

Arbeite an jedem Tag – auch heute – an deiner Besserung, an deiner sittlichen Vervollkommnung! Auch heute musst du, wenn auch nur um ein Weniges, ein besserer Mensch werden. Bei etwas gutem Willen wirst du leicht finden, was du heute … WEITERLESEN

Immer brauchen wir zwei Dinge …

 Immer brauchen wir zwei Dinge – für jeden Augenblick, für jeden neuen Tag, für jedes neue Jahr, für das ganze Leben: 1. Gottes Gnade in uns. „Herr, alle Wunder Deiner Ewigkeit hast du bereitet für mein kurzes Sein.“ (M. Herbert) … WEITERLESEN

Wort und Sakrament: Die beiden Hauptaufgaben des Priesters

Aus einer Betrachtung zum Primiztag von Joseph Kardinal Ratzinger: Der berühmte französische Flieger Antoine de Saint-Exupéry hat einmal in einem Brief an seinen General geschrieben: „Es gibt nur ein einziges Problem in der Welt. Wie kann man den Menschen eine … WEITERLESEN