Marias Geburtstag

An deinem Geburtstag, Maria, schauen wir auf die Menschheit wie auf einen Baum: von Gott gepflanzt, durchzogen von seinem Leben. Trotz der wilden Verwachsungen ist das Leben nie erloschen, es bringt den Baum der Geschichte zu neuer Blüte. Von Ferne

Wenn das Gericht sie schreckt

Lasset uns Beten! Wir bitten Dich, Christus, Herr, für die Sterbenden. Sie kämpfen den schweren Kampf. Sende ihnen Deinen heiligen Erzengel Michael, dass er sie führe

Himmlischer Vater, . . .

Himmlischer Vater, allmächtiger Schöpfergott! Aus deiner Hand bin ich hervorgegangen, um als Geschöpf deinem Namen die Ehre zu geben. Aus deiner Vaterhand habe ich heute wieder die Gesundheit des Leibes und das Licht deiner Gnade empfangen.

Hingabe an Gott

Ein Wort besteht aus Schwingungen, die – wie unsere Gedanken – weitreichend, alles durchdringend und sehr mächtig sind. Ist dieses Wort, das ich nicht nur spreche und denke, sondern in einem tiefen innerlichen Gebet auch fühle, ein Wort, das im … WEITERLESEN

„Hier lernt man beten“ – Fátima

Hilfe in seelischer Not Die Lichterprozession zog vorbei. Eine Gruppe von Herren, die offenbar nur gekommen waren, um zu sehen und gesehen zu werden, stand da, den Hut auf dem Kopf, mit etwas spöttischer Miene.