Wer recht beten kann, kann auch recht leben

Vergleich: Wer wissen will, wie das Wetter steht, schaut auf das Barometer: Hochdruck usw. Das Gebet ist das Barometer für das Religiöse Leben. „Religiös sein ist soviel wie die Gewohnheit des Gebetes haben.“ Gebet ist nichts anderes als „die Stimme … WEITERLESEN

Die Lehre vom Gebet im Katechismus

Der hl. Thomas verband die Lehre vom Gebet mit der Lehre von der christlichen Hoffnung. Was der Mensch zu erhoffen hat, ist im letzten Glaubensartikel enthalten. Ein rechtmäßiger Ort für die Lehre vom Gebet und von der Hoffnung wäre der … WEITERLESEN

Betet, denn die Zeiten sind ernst

Meine Kinder, ich bin hier bei euch, um euch zu erleuchten, euch mit Gnaden zu bereichern, um alle meine Erdenkinder zu bekehren. Der heutige Tag soll ganz dem Gebet für die Bekehrung aller meiner Kinder gewidmet sein, damit alle reumütig … WEITERLESEN

Das Herzensgebet Jesu

Ich habe euch ein Gebet gegeben, das mein Herz bezwingt. Es ist das Herzensgebet meines über alles geliebten Sohnes am Kreuz: „Vater, verzeih ihnen.“ Immer, wenn ihr mich um Verzeihung und Barmherzigkeit bittet, für euch oder für andere, dann vereint … WEITERLESEN

Ein Gebet

Gott, du mein Vater, sieh, wie auch ich in diese Vergangenheit verstrickt bin. Versäumtes bleibt versäumt. Scham lastet auf meine Seele.