Maria wurde auf neue Weise Mutter

In ihrem Alleinsein unter dem Kreuz, in ihrer Trennung von Jesus wurde Maria auf neue Weise Mutter: für die Apostel, für die Menschen. Wir sehen sie hier in einer für sie ungewohnten Rolle: Im Herzen der entstehenden Kirche erwartet sie … WEITERLESEN

Anrufung des Heiligen Geistes

Komm, Heiliger  Geist, erleuchte meinen Verstand, damit ich meine Sünden recht erkenne, bewege meinen Willen und mein Herz, auf dass ich sie ernstlich bereue, aufrichtig beichte und mich wahrhaft bessere. Heilige Maria, Mutter Gottes, du Zuflucht der Sünder, hilf mir … WEITERLESEN

„Der Pfingsttag kennt keinen Abend…“

„Der Pfingsttag kennt keinen Abend, denn seine Sonne. Die Liebe, kennt keinen Untergang.“ (Schell) „Alle Geschöpfe sind ein Ausfluss der Liebe Gottes. In staunenerregenden Großtaten bekundet sich die Liebe Gottes in seiner Schöpfung. Es genügt, die Worte Krippe, Kreuz und … WEITERLESEN

Dein Heiliger Geist erfülle mich . . .

   Mein Gott, zu Dir redet mein Herz, nach Deinem Antlitz suche ich, Herr. Du hast mich beim Namen gerufen, dass ich Dir diene, Dein Knecht, Dein Kind. Du siehst mich, Du weißt, ob ich’s redlich meine. Gib dass ich … WEITERLESEN

Der Heilige Geist

Die Aussendung des Heiligen Geistes auf die Apostel.Hortus Delicarum der Herrad von Landsberg, um 1180. Wenn der Heilige Geist an Pfingsten herabstieg über eine neue, geistige Schöpfung, dann tat Er’s, um eine neue Welt zu schaffen. Gottesreich ist Weltreich, also: … WEITERLESEN