Jesus zu den anderen tragen

Die Gottesmutter begleitet uns jeden Tag in unserem Gebet. In diesem Jahr der Eucharistie, das wir derzeit begehen, hilft uns Maria vor allem, das erhabene Sakrament der Eucharistie zu entdecken. Der geliebte Papst Johannes Paul II. hat uns in seiner … WEITERLESEN

Der wahre Leib Christi

Da das Wort Fleisch wurde und eine wahre Menschennatur annahm, war Christus „im Leib begrenzt“. Infolgedessen läßt sich das Menschliche Antlitz Jesu „vor Augen stellen“ (Gal 3,1).

Wieviel Zeit schenkt ihr mir?

 Immerzu bin ich bei euch. Ich bin euch gegenwärtig und warte. Ich sehne mich nach eurer Gegenwart bei mir. Bei Tag und bei Nacht, immerzu bin ich für euch da. Wieviel Zeit schenkt ihr mir? Ich warte voll Sehnsucht auf … WEITERLESEN

Das Ewige Licht symbolisiert das ewige Opfer

„Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht im Finstern gehen, sondern das Licht des Lebens haben (Joh 8,12). Die Weisheit und die Schönheit der Heiligen Katholischen Kirche werden wunderbar durch ein Universum von Symbolen ausgedrückt. Betrachten … WEITERLESEN

Fronleichnam – Die Kirche geht auf die Straße

„Es ist ein Stück der Herrlichkeit und ein Grund der inneren Macht der katholischen Kirche, daß sie mit ihren Gottesdiensten und Festen die Kirchenmauern durchbricht, das Heilige hinausträgt in das Leben, mit ihren himmlischen Gesängen das Geräusch der Erde zum … WEITERLESEN