Das ist Glückseligkeit

Auch unser irdisches Leben hat seinen Reiz wegen einer ganz eigenartigen Schönheit und wegen seiner Harmonie mit all dem schönen auf Erden. Auch die Freundschaft unter Menschen mit ihrem Liebesband ist süß, da sie die Herzen eint. Ist es nicht … WEITERLESEN

WIR MENSCHEN SUCHEN LEBEN

Leben, das wollen wir alle. Schon ein griechischer Philosoph sagte: Alle streben nach Leben. Wir Menschen suchen Leben, solange wir sind. Wir hungern nach erfülltem, gelungenem Leben. Manchmal ist der Hunger sogar so groß, dass die Lebenssuche zur Sucht werden … WEITERLESEN

Die doppelte Ewigkeit

Immer sich freuen und niemals weinen. Immer weinen und niemals sich freuen. Immer leben und niemals sterben. Immer sterben und niemals leben. Immer ruhen ohne Mühen. Immer Mühen ohne Ruhen. So ist der Guten Anteil – Und so ist der … WEITERLESEN

Abwegige Folgerungen

Christen trennen oft ihr Leben von den religiösen und sozialen Aufgaben, die das Leben mit sich bringt. Ich sehe, wie sie ihr Leben auf falschen Überzeugungen aufbauen . . . mit Folgerungen . . .

Jugenderziehung

Vorwürfe Man wirft der Jugend von heute vor, sie habe kein Interesse für wesentliche Dinge, besonders für religiöse Fragen. Aber das ist falsch. Vor einiger Zeit hat man Polen beziehungsweise Ostdeutschland Umfragen gemacht, welche Themen denn die Jugendlichen am meisten … WEITERLESEN