Verstoß gegen das von Gott offenbarte Gesetz

Die Blasphemie ist eine Verstoß gegen das göttliche Gesetz und auch gegen das Naturgesetz. Moses bekam von Gott die Zehn Gebote, in denen die Blasphemie verboten wird: Gott sollst Du nicht lästern (Exodus 22, 27).

Was ist Blasphemie?

Die Blasphemie ist eine Beleidigung Gottes, wobei Gott selbst oder ein Heiliger, ein Priester oder sakrale Gegenstände, wie zum Beispiel das Kreuz, unmittelbares Ziel der Beleidigung sind.

Arten von Blasphemie

Es gibt drei Arten von Blasphemie: Die einfache, die häretische und die satanische Blasphemie. Eine einfache Blasphemie liegt vor, wenn jemand über Gott verachtend oder in profaner Art und Weise spricht, als ob man Ihm keine Ehrfurcht und keine Liebe … WEITERLESEN

Was ist Blasphemie?

Die Blasphemie ist eine Beleidigung Gottes, wobei Gott selbst oder ein Heiliger, ein Priester oder sakrale Gegenstände, wie zum Beispiel das Kreuz, unmittelbares Ziel der Beleidigung sind.

Blasphemie

Arten von Blasphemie Es gibt drei Arten von Blasphemie: Die einfache, die häretische und die satanische Blasphemie. Eine einfache Blasphemie liegt vor, wenn jemand über Gott verachtend oder in profaner Art und Weise spricht, als ob man Ihm keine Ehrfurcht … WEITERLESEN