Der bessere barmherzige Samariter

Da geht der Samariter ein zweites Mal nach Jericho, fand einen zweiten Verwundeten, las ein zweites Mal auf. Ging ein drittes, ein viertes, ein fünftes Mal den Gleichen Weg und fand jedes Mal einen Verwundeten. Er ging hundertmal und fand … WEITERLESEN

O richtet nicht!

Glaubt einen Sünder ihr vor euch zu sehen,  – O, richtet nicht! Wer trägt ohne Fehle, lilienrein Ein Angesicht? Was wisst ihr von der harten Not, die jenen drückt? Wisst ihr, ob nicht inbrünstig oft, zu Gott er blickt? Wie … WEITERLESEN

„Lieber ohne Mantel als ohne Liebe!“

Hl. Katharina von Siena    Eines Tages wurde Catharina von Siena auf der Straße von einem Bettler um eine Gabe angegangen. Da sie nichts bei sich hatte, gab sie ihm kurzentschlossen ihren Ordensmantel. Im Kloster machte man ihr Vorwürfe, wie … WEITERLESEN

Das menschliche Herz und das göttliche Herz

Herz und Liebe: – Papst Pius XII. hat in seiner 1956 veröffentlichten Herz-Jesu-Enzyklika „Haurietis aquas“ erklärt, dass es sich bei der Herz-Jesu-Verehrung zunächst um das leibliche Herz Jesu handle; denn dieses Herz wurde am Kreuz verwundet und durchbohrt. Dieses Herz … WEITERLESEN