Ihre Spende

"Es wird uns in diesen letzten Zeiten von Gott nur noch dieses letzte Mittel zur Rettung angeboten: Das Unbefleckte Herz Mariens und der heilige Rosenkranz.

Wenn die Welt diese nicht annimmt, wird sie keine Verzeihung erlangen." 

Das sind die Worte von Schwester Lucia an den Verantwortlichen des Seligsprechungsprozesses von Jacinta und Francisco, den beiden anderen Hirtenkindern, der die Jungfrau Maria 1917 in Fatima erschienen ist.  

 

Sie sagt weiter, daß der Himmel der Menschheit keine weiteren Heilmittel anbieten wird. Das bedeutet, der Rosenkranz und die Verehrung des Unbefleckten Herzen Mariens sind für uns die letzte Möglichkeit der Bekehrung.

 

Mit Ihrer Spende von  7, 15, 25, 50 oder 100 Euro stellen Sie sicher, daß wir zusammen die Botschaft von Fatima immer weiter in Deutschland verbreiten können. Damit haben Sie Ihren ganz persönlichen Verdienst, denn Sie kommen damit einem dringenden Wunsch Gottes nach. 

 

Aber noch mehr: Ihre Anliegen sind eingeschlossen in die Heilige Messe, die wir monatlich für die Wohltäter dieser Aktion lesen lassen.

 

Mit Ihrer Hilfe verhelfen wir der Botschaft Mariens das Gehör, das es heute braucht. -

 

Herzlichen Dank!!!

ALTRUJA-BUTTON-V5MP