Selig seid ihr…

Selig, die gelassenen Geistes sind.

Selig, die sich von Besitztum nicht besitzen lassen, denn sie werden frei sein.

Selig, die ihres Schmerzes eingedenk sind und aus ihrem Schmerz ihre Freude erwarten.

Selig, die nach Wahrheit und Schönheit hungern, denn ihr Hunger wird ihnen Brot bringen und ihr Durst kühles Wasser.

Selig die Freundlichen, denn sie werden von ihrer eigenen Freundlichkeit getröstet.

Selig die Herzensreinen, denn sie werden mit Gott eins sein.

Selig, die Barmherzigen, denn Barmherzigkeit wird auch ihr Los sein.

K.G..

Quelle: Einkehr für die Seele . St. Benno-Verlag, Leipzig