Schöpft aus meinem Herzen

Schöpft aus meinem Herzen. Erbittet Gnade, erbittet Erbarmen und Verzeihung. Stillt das brennende Verlangen meines Herzens, die wachsende Sehnsucht, euch an mein Herz zu ziehen, um euch alle zu retten.

Kommt mir doch entgegen. Laßt mich im Schmerz meiner übergroßen Liebe nicht allein. Kommt und bittet für alle, ja, werft euch für sie hinein in das Meer der Barmherzigkeit, in die Fluten der Liebe, in die Ströme der Gnade und Verzeihung. Haltet das Erbarmen Gottes nicht auf.

Öffnet eure Herzen. Denn nur die Liebe eures himmlischen Vaters kann euch retten aus der Not der Sünde und dem wachsenden Elend dieser Welt.

 

Quelle: Die Liebe Gottes und die Wunden Jesu – Franziska Maria von der gekreuzigten Liebe – Betrachtungen – Verlag UCLG, Augsburg