Nur Gott ist Friede

 

 

Ohne Gott kann es
keinen Frieden geben (Jes 48, 22). Jesus ist Friede und Versöhnung mit Gott.
Solange die Menschen nicht zu Gott bekehren, wird es Krieg auf Erden und Streit
geben. Der Frieden ist also eine Frucht der Bekehrung zu Gott und eine Folge
der Bekehrung der Völker. In der Weihnachtsbotschaft von Bethlehem heißt es:
Ehre sei Gott in der Höhe und (dann erst) Friede den Menschen guten Willens auf
Erden!
Also zuerst Anerkennung und Anbetung Gottes, dann wird Friede auf Erden.
Quelle:
Reinigung der Erde – Prophezeiungen über die Zukunft der Menschheit – Josef
Stocker – Mediatrix-Verlag – Wien