Nichts hilft den Menschen mehr, als Gebet

Bittet, dann wir euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; Klopft an, dann wird eu geöffnet. Denn wer bittet, der empfängt; wer sucht der findet; und wer anklopft, dem wir geöffnet. Oder ist einer unter euch, der seinem Sohn einen Stein gibt, wenn er um Brot bittet, oder eine Schlange, wenn er um einen Fisch bittet? Wenn nun schon ihr, die ihr böse seid, euren Kindern gebt, was gut ist, wie viel mehr wird euer Vater im Himmel denen Gutes geben, die ihn bitten (Mt. 7,7 – 11)

Quelle: Die Maximen des heiligen Philipp Neri – mit Kurz-Kommentaren aus dem Oratorium von Aufhausen – P. Winfried M. Wermter C.O. – Hrsg.: Dienerinnen vom Heiligen Blut e.V. – Regensburg