Mutter Maria Theresia Bonzel: Neue Selige für Deutschland

Am
10. November 2013 wird Mutter Maria Theresia Bonzel, die Ordensgründerin der
Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung zu Olpe, im Paderborner Dom
selig gesprochen. Die Feier leitet der Präfekt der Kongregation für
Selig- und Heiligsprechungen, Kardinal Angelo Amato. Der Orden feiert in
diesem Jahr zugleich sein 150-Jahr-Jubiläum. Die 1830 geborene Bonzel
hatte als junge Frau in ihrem Geburtsort Olpe mit einigen Freundinnen
eine klösterliche Gemeinschaft gegründet, die sich neben dem Gebet der
Fürsorge für Waisenkinder widmete. Radio Vatikan hat mit Schwester
Katharina Hartleib OSF von den Olper Franziskanerinnen über die
tatkräftige Ordensgründerin gesprochen, die in vielerlei Hinsicht eine
Pionierin war.

Quelle: Radio Vatikan