„Mutter Maria! Ganz dein Eigen!

Dein Muttersegen macht alles wieder gut!“

Er sagt es immer wieder:
„Dein Segen macht alles wieder gut!“
Dieses Kindesvertrauen wirkt wie
eine wundersame Medizin für
Leib und Seele und hilft immer
wieder weiter.
„Mutter, dein Segen macht alles
wieder gut!“

Pfr. M. Weigl

Quelle: Gebete in großer Bedrängnis
Verlag St. Grignionhaus, Altötting