O Maria, beschütze und bekehre unser Land!


100 Jahre Fatima 1917-2017


Hier stellen wir für Sie am 13. Oktober 2016 die große Kerze in Fatima auf.
Hier stellen wir für Sie am 13. Oktober 2016 die große Kerze in Fatima auf.

Ihre Kerzen in Fatima


In unserer Heimat und in Europa braut sich ein heftiger Sturm gegen die Kirche und die christliche Kultur zusammen:

 

- Eine größer werdende Welle von islamischen Terroranschlägen fordert mehr und mehr unschuldige Menschenleben. Die Sicherheit unseres Landes wird immer mehr untergraben.

 

- Der „islamische Staat“, der seine Mörderbanden nach Europa geschleust hat, droht den westlichen Ländern mit Religionskrieg und verspricht, Rom zu erobern.

 

- In Frankreich wurde sogar ein Priester enthauptet.

 

- Doch die Politiker zeigen sich unfähig, diese Lage und die anderen  großen Krisen in den Griff zu bekommen.

 

Ohne Zweifel: Helfen kann uns nur Gott und seine heilige Mutter, die Mittlerin aller Gnaden.

 

Nehmen Sie an dieser Kampagne teil, senden Sie Ihren Hilferuf zu Unserer Lieben Frau von Fatima und bestellen Sie eine Kerze, die in Ihrem Namen im Heiligtum entzündet wird.

 

Die Kerze wird stellvertretend für Sie in Fatima sein und Ihr flehendes Gebet zum Himmel senden:

 

"Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin.

Verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten, sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren;

o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau, unsere Frau, unsere Mittlerin,

unsere Fürsprecherin, versöhne uns mit deinem Sohne, empfiehl uns deinem Sohne, stelle uns vor deinem Sohne."

 

Die Wichtigkeit dieser Kampagne und Ihre Teilnahme zeigt die Botschaft von Fatima: 

 

Denn in Fatima erschien Unsere Liebe Frau, um uns zu warnen:

 

Beleidigt meinen Sohn nicht mehr, der schon sehr beleidigt wurde...

Viele Seelen kommen in die Hölle...

Gott wird die Welt für ihre Verbrechen mit Krieg, Hunger und Verfolgungen von Kirche und Papst strafen...

 

Aber:

 

„Wenn ihr tut, was ich euch auftrage, wird Frieden herrschen. Am Ende wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren“. 



Bilder aus Fatima vom 8. Dezember 2016 und 6. Januar 2017:

Freiwillige der Aktion Deutschland braucht Mariens Hilfe legen Ihre Intentionen der Muttergottes von Fatima zu Füßen und entzünden die Kerzen.