In Fatima richtet sich Maria nicht nur an Portugal…


…sondern an die ganze Welt!

Indem sie sich an die drei Hirtenkinder wandte,
wollte Unsere Liebe Frau zu der ganzen Welt sprechen
und alle Menschen zum Gebet, zur Buße
und zum Umdenken aufrufen.
In besonderer Weise richtete sie sich an den Papst
und damit an die heilige Hierarchie, denn er sollte
Russland ihrem allerreinsten Herzen weihen.

Quelle: Buch – „Fatima“ Botschaft der Tragödie oder der Hoffnung?
von Antonio Borelli Machado
Hrsg.: DVCK e.V. – Aktion
„Deutschland braucht Mariens Hilfe“