Ich durfte euch zurückführen in sein Herz

Ich habe euch in allem ein Beispiel gegeben, ein Beispiel der Liebe. Alles geschah aus Liebe.
Aus Liebe bin ich Mensch geworden, aus Liebe zum Vater, der sich nach eurer Heimkehr sehnte.
Ich konnte und durfte sie euch erwirken. Ich durfte euch zurückführen in die Liebe des Vaters, in sein Herz.
Immer war mir diese Aufgabe der Liebe vor Augen, die weitergeht bis zum Ende der Tage.
So habe ich, auch in allen euren Verwundungen an Leib und Seele, auf den Vater geschaut, auf seine Liebe zu euch, auf sein Herz, das um eurer Wunden willen mein Opfer der Liebe, meine unzähligen Wunden und Schmerzen duldete und meine Hingabe annahm, um euch noch tiefer in seinem Herzen zu verankern. So dürft auch ihr mir mit ganzer Liebe nachfolgen und euer Leben einsetzen für die vielen Wunden der Menschheit.
In allen Wunden sollt ihr auf meine Wunden schauen, sollt ihr euer Herz der Liebe zum Vater öffnen, wie ich das meine öffnen ließ, damit es so, eins in der Liebe, dem Vater alles hinschenke, um alles zu bekommen: Die Heilung und Rettung der ganzen Menschheit.

Quelle: Die Liebe Gottes und die Wunden Jesu – Franziska Maria von der gekreuzigten Liebe – Betrachtungen – Verlag UCLG, Augsburg