Gott, du hasst Maria die Gnade reinen Glaubens verliehen

Gott, du unser Meister, du hast Maria die Gnade reinen Glaubens verliehen, in dem sie dein Wort mit dem Vertrauten der Gehorsam und hingabebereiten Magd annahm: Mach uns zu treuen Knechten, die unerschütterlich an deine festen Verheißungen glauben, durch Christus unseren Herrn. – MT

Quelle: Seine Mutter – unsere Schwester – Maria kennenlernen mit Gebeten aus zwei Jahrtausenden – Hrsg.: Wolfgang Bader – Verlag Neue Stadt – München – Zürich – Wien