Erlösung

Wandte sich Gott bei solcher Undankbarkeit von den Menschen ab? Hasste er sie, wie sie einander hassen?

Gott ist die Liebe.

So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn dahingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern das ewige Leben habe.

Lies den Bericht über die Menschwerdung Gottes, die Botschaft von der Geburt des Erlösers, lies jede Seite des Evangeliums! Verweile bei den Ereignissen seines Lebens und Todes!

Für die Menschheit, für jeden Menschen, für dich hat er das alles auf sich genommen.
Er wollte dir zeigen: Gott liebt dich!
Er wollte dir sagen: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.
Er wollte wiedergutmachen, was die Menschen verdorben haben.
Er hat di Königsherrschaft Gottes wieder aufgerichtet.
Er allein kann den Frieden bringen.

Doch werden ihn nur die empfangen, die Gottes Plan anerkennen
und einander lieben.

Quelle: Jugend vor Gott – Gedanken und Gebete – Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer