Eine persönliche Weiheformel an das Unbefleckte Herz Mariens

Voll Demut und Liebe, knie ich mich im Namen aller und für alle zu
Deinen Füßen, o meine Mutter. Innig bitte ich Dich, Du mögest mich gütig
unter Deinem schützenden Mantel bergen und in der Stunde der Prüfung
beistehen. Siehe, ich bin bereit, hilfreiche Mutter, mich (die Familie
…) ganz Deinem Unbefleckten Herzen zu weihen. Du aber führe mich in
Deiner unendlichen Güte zu Jesus, meinem göttlichen Heiland. Meine
liebe Mutter, Dir schenke ich mein ganzes Herz, meinen Sinn und alle
meine Kräfte, damit ich wie Du Jesus zu lieben vermag, und Ihn stets in
meinen Brüdern und Schwestern liebe. Bilde mein Herz nach Deinem Herzen.
Mache es demütig und schlicht, rein und klein, lauter und froh, auf
dass es einer so großen Liebe fähig sei. Himmlische Mutter, stehe mir
mit Deiner heiligen Hilfe bei: in der Stunde der Prüfung, im Augenblick
der Versuchung und in den Wechselfällen des gegenwärtigen Lebens. Rette
mich vor dem Übel des ewigen Todes und lasse mich durch Dein Herz zum
wahren Leben wiedergeboren werden in jenem Reich, das Dein Sohn, unser
Herr Jesus Christus, der von Ewigkeit zu Ewigkeit lebt und regiert, für
uns bereitet hat. 
Amen.