Ein Tagesgedanke: Die Heiligen, unsere Vorbilder

In den Heiligen Gottes begegnen wir unseren älteren Schwestern und Brüdern, die uns bei der Hand nehmen, um uns auf ihren Wegen mitzunehmen.
Sie ermutigen uns, indem sie uns gleichsam zusagen:
„Was uns damals möglich war, das kann und soll mit der Gnade Gottes auch heute bei euch Wirklichkeit werden. Was wir damals an Lasten zu tragen hatten, das kann euch heute ebenfalls belasten, aber in unserer Nähe, also in der Gemeinschaft der Heiligen, kann es euch dann erträglicher werden.“

Joachim Kardinal Meisner

 

Quelle: Das Wort Gottes für jeden Tag.  St. Benno-Verlag, Leipzig