Du bist die Mutter der Barmherzigkeit, die Fürsprecherin und Zuflucht der Sünder (Hl. Vinzenz Palotti)

Du
bist die Mutter der Barmherzigkeit, die Fürsprecherin und Zuflucht der
Sünder. In Deiner mütterlichen Liebe hast Du mir so reiche Gnaden aus
der Schatzkammer Gottes erfleht. Du hast mir Licht und Kraft gegeben.
Ich möchte darum heute und allezeit mein Herz in Deine Hände legen. Du
sollst es Jesus weihen.
 
Königin des Himmels! Im Angesicht der neun
Engelchöre und aller Heiligen übergebe ich es Dir. Du sollst es in
meinem Namen Jesus weihen. Das kindliche Vertrauen, das ich zu Dir
trage, gibt mir Gewissheit, dass Du jetzt und allezeit, so gut Du
kannst, mir helfen wirst, dass mein Herz stets vollkommen Jesus
angehört, dass ich die Heiligen getreulich nachahme, vor allem den
heiligen Joseph, Deinen reinsten Bräutigam.
 
Amen.