Die Stimme der Päpste Bezüglich der Herz-Jesu-Verehrung

Im laufe der letzten hundert Jahre haben sich die Päpste oft zur Herz-Jesu-Verehrung geäußert. Ihr haben sie ihre großen Lehrschreiben gewidmet, die Gläubigen häufig und dringen zu eifrigen Pflege der Herz-Jesu-Verehrung aufgefordert und das Herz-Jesu-Fest unter die höchsten Herrenfeste des Kirchenjahres aufgenommen. Diese Tatsache drängt zu dem Schluss, daß es sich hier doch um etwas handeln muß, das eine besondere Beziehung zu den geistlichen und seelsorglichen Anliegen der Zeit hat, und daß es nicht nur darum geht, ihr in unserer Zeit noch eine gewisse Berechtigung zuzuerkennen, sondern darum, ihr eine besondere Gegenwartsbedeutung zuzuschreiben. Eine hervorragende Darstellung der päpstlichen Lehre über die Verehrung des Herzens Jesu ist im Buch des Jesuiten-Paters Friedrich Schwendimann zu finden. Diesem Werk wurde die folgende Zusammenfassung entnommen: Aussagen der Päpste…

Quelle: Herz Jesu, ich vertraue auf Dich! – Karl Schaffer – Hrsg.: DVCK e, V, – Frankfurt am Main