Der Tagesgedanke der kleinen Therese

Ich brauche ein Herz, das in zärtlicher Liebe brennt,
das mir Halt gibt und nie zurückweicht.
Und das meine Schwächen fast noch mehr liebt
als meine Stärken und bei Tag und Nacht
mich nicht lässt.

 

Thèrése von Lisieux (1873-1879),
Mystikerin, Kirchenlehrerin
Quelle: Das Wort Gottes für jeden Tag
St. Benno-Verlag, Leipzig