Das beste wissenschaftliche Werk…

P. Abel SJ. erzählt:

„Ein Universitätsprofessor von 70 Jahren kam zu mir und wünschte zu beichten, denn er habe schon 50 Jahre nicht mehr gebeichtet. Über dem Studium der Naturwissenschaften an der Universität habe er den Glauben ganz verloren. Bis zum 70sten Lebensjahr habe er sich immer wieder an neue Hypothesen (wissenschaftliche Behauptungen) angeklammert, und meinte das Richtige gefunden zu haben; alle waren falsch. Jetzt aber sehe er ein, dass das beste wissenschaftliche Buch der Katechismus sei. Die Wissenschaft sei nichts als Hypothese, die den Kopf leer und das Herz kalt lasse; die göttliche Wissenschaft des Katechismus aber sei wahr, und sie allein mache das Herz warm und gebe Licht dem Verstande.“

Quelle: Sonne Dich – P. Max Dudle SJ. – Hrsg.: DVCK e, V., Frankfurt am Main