Wöchentliche Geschichte

Namen-Jesu-Novene (vom 26.12. bis zum 3.1.)

Namen-Jesu-Novene (vom 26.12. bis zum 3.1.) Im Namen Jesu sollen sich alle Knie beugen im Himmel, auf der Erde und in der Unterwelt und alle Zungen sollen laut bekennen zu Gottes, des Vaters, Herrlichkeit: Herr ist Jesus Christus!  (Phil. 2, 10 – 11)

Eine wahre Weihnachtsgeschichte: Ich bin es, Jesus!

Paul sitzt auf den kalten Steinen der Kirchentreppen von St. Jakob. Wie so oft bettelt er um Almosen. Wenn Gottesdienst ist, öffnet er den Besuchern die Tür und lächelt sie mit seinem fast zahnlosen Mund freundlich an.Der 55-Jährige gehört zur … WEITERLESEN

La Salette – Ereignis und Botschaft

Es ist der 19. September 1846. Auf einer einsamen Alp über La Salette, in den südfranzösischen Alpen, 1800 m Ü. M., hüten zwei Kinder aus Corps, der 11-jährige Maximin Giraud und die 15-jährige Melanie Calvat, ihre Kuhherden. Plötzlich erblicken sie … WEITERLESEN

Das Wunder von Dijon

Und es seien auch hier noch – aus meinem persönlichen Erleben – die beiden Ereignisse aus der Geschichte von Dijon erzählt, die ich bei der Besichtigung dieser Hauptstadt von Burgund – einfach durch Lesen der geschichtlichen Erläuterungen in der Kirche … WEITERLESEN