Wöchentliche Geschichte

Die Berechtigung der Herz-Jesu-Verehrung Für unsere Zeit

Vorurteile gegen diese Verehrung Nach dem Zweiten Weltkrieg stieß die Herz-Jesu-Verehrung allgemein auf wachsende Kritik und Ablehnung. Viele Menschen fragten sich, warum das Herz des Erlösers gesondert verehrt werden sollte und nicht der ganze Christus. Die Herz-Jesu-Verehrung erschien als etwas … WEITERLESEN

Die Wirkungen der Feier der Krankensalbung

Eine besondere Gabe des Heiligen Geistes. Die erste Gnade des Sakramentes ist eine Stärkung, Beruhigung und Ermutigung, um die mir einer schweren Krankheit oder mit Altersschwäche gegebenen Schwierigkeiten zu überwinden. Diese Gnade ist eine Gabe des Heiligen Geistes, der das … WEITERLESEN

Bernhard Lehner (24. Januar)

Im russischen Uralgebirge sehnt sich ein deutscher Soldat jahrelang nach seiner Familie daheim. Wie oft aber auch ein Transport das Kriegsgefangenenlager verlässt, er ist nie unter den glücklichen Heimkehrern. Wieder ist eines Tages eine Entlassung ohne ihn fällig. Missmutig begibt … WEITERLESEN

Betrachtung zu Mariä Himmelfahrt — II.

Der erhabene Thron, auf den sie im Himmel erhoben wurde Nun gehen wir zur Betrachtung über, wie erhaben jener Thron ist, auf welchen Maria im Himmel erhöht wurde. „Wenn keines Menschen Verstand“, sagt der heilige Bernhard, „die unermessliche Herrlichkeit zu … WEITERLESEN