Wöchentliche Geschichte

La Salette – Ereignis und Botschaft

Es ist der 19. September 1846. Auf einer einsamen Alp über La Salette, in den südfranzösischen Alpen, 1800 m Ü. M., hüten zwei Kinder aus Corps, der 11-jährige Maximin Giraud und die 15-jährige Melanie Calvat, ihre Kuhherden. Plötzlich erblicken sie … WEITERLESEN

Das Wunder von Dijon

Und es seien auch hier noch – aus meinem persönlichen Erleben – die beiden Ereignisse aus der Geschichte von Dijon erzählt, die ich bei der Besichtigung dieser Hauptstadt von Burgund – einfach durch Lesen der geschichtlichen Erläuterungen in der Kirche … WEITERLESEN

Das „neue“ Dogma und die Zeit

Gott verfolgt seine Absichten, wenn er die Wahrheit von der leiblichen Aufnahme Mariens in die Himmelsherrlichkeit gerade heute durch den Mund seiner Kirche feierlich verkünden lässt.

Christus begegnen in der Eucharistie

Johannes Vianney dankt dem Jungen, der ihm den Weg nach Ars zeigt, und verspricht dem Jungen, ihm den Weg zum Himmel zu zeigen. So versteht der Priester seinen Dienst an den Menschen. „Das einzige Glück, das wir auf Erden besitzen … WEITERLESEN